Dein Herz

Weites Herz

Finkhofwolle, Haselzweig
November 2013

Ein Mensch mit einem weiten Herzen,
das dieser jedoch verschließt,
denn darin feiert der Schattenkönig Gelage
mit flüssigen Gefühlen, überschwemmend,
betäubend.

Ein wehes Herz.

Unter dem Flüssigen:
Kieselgestein, Granitbrocken, Felswände,
begonnene Bauten.
Wenn du fort musst, um Steine zu verlieren, die du nicht brauchst,
oder um die Steine zu finden, die dir fehlen,
dann ist das so,
mein Herz.

 

||||| 0 Find ich gut. |||||

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.